Besuch der 8. Fachtagung „Smart Grids und virtuelle Kraftwerke 2018“

Es war ein kalter Donnerstagmorgen im März 2018, als wir mit neun Studenten aus Bachelor und Master morgens in Trier in die Autos stiegen und in die Eifel aufbrachen. Ziel war die kleine Gemeinde Wanderath. Hierhin hatte uns das Institut für Innovation und Transfer eingeladen, um mit ihnen und zahlreichen Vertretern der lokalen Energiewirtschaft und Energieversorgung die 8. Fachtagung zum Thema „Smart Grids und virtuelle Kraftwerke“ zu besuchen.

Mit innogy als Gastgeber fanden wir uns in der angenehm winterlichen Atmosphäre des firmeneigenen Kongresszentrums wieder, wo wir mit frischem Kaffee und einem kleinen Frühstück empfangen wurden. Pünktlich um zehn Uhr wurden die Teilnehmer durch Dr. Lothar Oelert (innogy SE) begrüßt und das für uns sehr interessante Tagesprogramm eingeleitet. Themenschwerpunkte waren die Möglichkeiten von Smart Grids für regionale Anwendungen und Projekte, sowie Batteriespeicher für kleine und große Energiemengen. Immer wieder im Fokus waren die Verteilnetzbetreiber, die auf eine ganz besondere Rolle in der Energiewende hoffen dürfen. Besonders interessant war die Vorstellung der kürzlich vom TÜV Rheinland fertig gestellten ENERGISE-Studie. Mit ihr wurde eine Plattform entwickelt, über die sich europaweit EVUs und kommunale Versorger über die Digitalisierung und die damit verbundenen Herausforderungen austauschen können. Aber auch die Vorstellung des „Designetz“ (www.designetz.de) fand große Aufmerksamkeit in unseren studentischen Kreisen. Hier konnten wir erfahren, wie die Energiewende regional in Form verschiedener Projekte im Verbund mit deutschlandweiten Versorgungsnetzen umgesetzt wird. So schien es, dass man für das Kongresszentrum mitten in der Eifel keinen besseren Ort hätte finden können! Auch wenn wir weitab von jeder größeren Stadt tagten, so waren wir doch mittendrin im Herzen einer von der Nutzung regenerativer Energie geprägten Region!

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Transferstelle Bingen (www.tsb-energie.de) bedanken, dass wir an diesem hervorragenden Kongress teilnehmen durften!

Mit freundlichen Grüßen
Euer activatING-Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.